Mossautaler Drachenwege

Kurzporträt

Mit dem Drachenmotiv spielen die Mossautaler Drachenwege, die alle durch den Odenwaldklub mit dem Prüfsiegel »Wanderbarer Odenwald« ausgezeichnet sind und teilweise auch ein längeres Stück über die Fernwanderwege Alemannenweg im Norden und Nibelungensteig im Süden Mossautals verlaufen. Die als »Triumphalis« (MD 1), »Fafnir« (MD 2), »Dorn« (MD 3) und »Saphira» (MD 4) bezeichneten Tagestour-Rundkurse haben eine Länge von 15 bis 19 km.

Tourentipp aus dem 3 in 1 Reiseführer Odenwald

Drachenweg Triumphalis (WT 5)

Anfangs laufen wir einen Vogellehrpfad entlang und wandern zum Olfener Bild durch einen beeindruckenden vermoosten Nadelwald. Nach dem einzigen Odenwälder Moor, dem »Roten Wasser«, gelangen wir zum Siegfriedsbrunnen. Talwärts kehren wir nach Hüttenthal zurück.
In der nahen Molkerei gibt es den echten »Odenwälder Frischkäse«!

Lage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.