Im Wildgehege Brudergrund

Das Wildgehege ist 14 Hektar groß und beherbergt Rotwild, Damwild und Mufflons. Momentan lohnt sich ein Besuch besonders, weil es viele Jungtiere gibt. Gegen eine Spende von einem Euro kann man Futter für die Tiere erwerben und sie an verschiedenen Stellen füttern. Besonders für Kinder ist das Wildgehege ein tolles Erlebnis.

Tourentipps aus dem 3 in 1 Reiseführer Odenwald

Panoramaweg Erbach – Michelstadt (WT 11)

Die abwechslungsreiche Rundtour bietet herrliche Panoramablicke über Erbach und Michelstadt. In beiden Städten wandern wir durch die historischen Kerne mit ihren Fachwerkhäusern und historischen Bauwerken wie dem Schloss Erbach, Michelstädter Rathaus und der Burg Michelstadt.
In Erbach gibt es einige Gastronomiebetriebe, die direkt an der Mümling gelegen sind.

 

Hohe Straße – Über Odenwaldberge und durchs Mümlingtal (RT 3)

Ein Höhepunkt ist die Villa Haselburg, danach fahren wir über Odenwälder Höhen zum Wildgehege Brudergrund, um in Erbach und Michelstadt Kultur zu genießen. Die letzten Kilometer führen an der Mümling vorbei.
Abkühlung findet man im Erbacher Alexanderbad.

Lage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.