Odenwälder Wasserspatzen

Die berühmten Wasserspatzen sind jedem Odenwälder ein Begriff. Mit eingemachten Obst serviert, sind sie ein klassisches Odenwälder Rezept.

Angeblich sollen die Odenwälder Wasserspatzen sogar größer als in Schwaben sein. Das wurde aber seitens der Schwaben bisher nicht bestätigt. 😉

Wassserspatzen sind recht einfach zu machen. Die Zutaten findet man in jedem Haushalt: Mehl, Ei, Wasser und Salz.
Für vier Personen braucht man etwa 600 Gramm Mehl und 5 Eier.

Mehl und Ei vermengt man zu einer zähflüssigen Masse. Diese wird dann mit einem Esslöffel in kochendes Salzwasser geschabt. Wenn die Wasserspatzen oben schwimmen, sind sie fertig.

Am Besten mit eingemachten Obst servieren. Zusätzlich kann man noch kleine Brotkrusten kurz in der Pfanne anbraten und über die Wasserspatzen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.