BurgenBus

Die Freizeitlinie mit der Liniennummer 23 ist ganzjährig an Wochenenden und hessischen Feiertagen im Zweistundentakt zwischen den Gemeinden Otzberg, Höchst und der Stadt Breuberg unterwegs und verbindet drei der wichtigsten Kulturdenkmäler des nördlichen Odenwaldes: Burg Breuberg, Veste Otzberg und die römische Villa Haselburg.
 
Er verkehrt ausschließlich als RufBus. Der Unterschied zum „normalen“ Linienverkehr besteht darin, dass der BurgenBus nur dann unterwegs ist, wenn der Fahrtwunsch mindestens eine Stunde zuvor bei der RufBus-Zentrale telefonisch unter 06061/979977 angmeldet wurde. Gruppen ab acht Personen müssen sich mindestens 24 Stunden vorher anmelden.

Einen aktuellen Fahrplan finden Sie unter odenwaldmobil.de.

Empfehlenswert für die folgende Tour:

Zwei-Burgen-Radweg mit Villa Haselburg (RT 2)

Von der Burg Breuberg zur Veste Otzberg und dann über die Villa Haselburg zurück. Mehr Odenwälder Geschichte ist auf einer Wegstrecke kaum noch möglich.
In Neustadt das alte Marktkreuz anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.