De Raubacher Jockel

Der Spachbrücker „Guggugg“ Jürgen Poth nähert sich aus der Gegenwart dem Odenwälder Original Raubacher Jockel.

De Raubacher Jockel steht in diesem neuen musikalischen Bühnenstück von „Guggugg“ Jürgen Poth im Mittelpunkt des Geschehens. Mit Jockels Augen blicken wir auf die Zeit „sellemols vor hunnert Joahr“ zurück in eine längst vergangene Epoche. Geschichte, Geschichten und Lieder aus dem Odenwald beschreiben das Leben Jakob Ihrigs, der als Raubacher Jockel über die Grenzen seiner Heimat hinaus berühmt wurde.
Odenwälder Liedgut, irische und amerikanische Folk-Music und südhessischer Dialekt verbinden sich zu einem Vergrößerungsglas, mit dem wir den Alltag Jockels und seiner Mitmenschen betrachten. Die neue CD ist eine Biografie mit Gitarrenbegleitung über ein Original, an das man sich gerne erinnert. Historische Fakten, handgemachte Lieder und liebevolle Anekdoten bringt Jürgen Poth sehr authentisch zusammen.

„Guggugg“ Jürgen Poth über die CD „De Raubacher Jockel“

Die CD „De Raubacher Jockel“ gibt es für 12,50 € in der Buchhandlung Meyer, Reinheim, Darmstädter Str. 14, Tel.: 0 61 62 / 8 57 36, im Museum Reinheim, Kirchstr., (sonntags nachmittags geöffnet), bei Jürgen Poths Auftritten oder direkt über guggugg@gmx.de per Post gegen Vorkasse zzgl. 1,50 € für Porto und Verpackung. „De Raubacher Jockel“ (19 Titel, Gesamtspieldauer 55 Minuten, 24 Seiten Booklet mit allen Liedtexten, Fotos und zusätzlichen Informationen).

Adresse

Jürgen Poth
Tel.: 0 61 62 / 91 28 18
info@guggugg.de
www.guggugg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.